Seminare und Gruppen 2018/2019

Haus am Zeiberberg


Die nächsten Termine:

 

Sa 21.12.2019

um 19 Uhr

Sa. 25.01.2020

um 18:30 Uhr

 

 

Im Kreis der Frauen...

An diesen Abenden wollen wir uns den Themen widmen, die gerade in der Gruppe auftauchen. Nach einer kleinen Meditation zum Hineinspüren und dem Teilen was ist, können wir den Geschenktisch der Erfahrungen decken, von der jede Frau profitieren kann.

Es soll aber auch eine Zeit der Entspannung sein und des fröhlichen Miteinanders. So können wir Kreistänze, Mondtänze, Übergangsrituale, oder Jahreskreisfeste miteinander feiern und erleben. 
So wie es für uns in dem Moment richtig erscheint.

Dies ist eine offene Gruppe, zu der alle Mädchen, Frauen und alten Weisen eingeladen sind.  

Ein Kostenbeitrag in folgender Höhe ist erwünscht:

Die Nährenden, Starken und Weisen Frauen auch in Begleitung ihrer Töchter 15,- € pro Abend

Jugendliche (bis 18 Jahre) ohne Begleitung der Mütter 5,- € pro Abend

 

Um kurze Anmeldung wird gebeten:

per Mail an zeiberberg@t-online.de

über die WhatsApp Gruppe

oder unter 02642/42183

Spontanes Dazukommen ist auch o.k.



Aktueller Termin:

 

Mo. 09.12.2019

Thema: Wohlstand

 

Anmeldeschluss:

 

Sa. 07.12.2019

 

Weitere Termine:

 

So. 05.01.2020

Di. 11.02.2020

Di. 03.03.2020

So. 12.04.2020

 

 

Weiter Infos und 

Anmeldung über:

 

Klaus Kaesling

deeksha1@web.de

oder

Vera Pietschmann

zeiberberg@

t-online.de



 

Termine 2019/2020:

 

25.-27.09.2020 

23.-25.10.2020

27.-29.11.2020

18.-20.12.2020

29.-31.01.2021

26.-28-02.2021

 

Anmeldeschluss:

 

Mi. 18.09.2020

Frauen Wachstumsseminar

Die Reise zum inneren Selbst. Willkommen!

 

Das Frauen-Wachstumsseminar ist eine geschlossene Gruppe und findet in einem Block von 6 Wochenenden statt.

 

Inhalte:

  • Von der Selbsterforschung (Innenschau) zur Selbstliebe
  • Geführte & dynamische Meditationen
  • Einblicke in die Körpertypen mit Übungen
  • Familienstellen (Herkunftssystem, Ahnenreihe)

 

Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen

 

Uhrzeiten:

Freitags  von 18:00-20:30 Uhr

Samstags von 09:00-19:00 Uhr

Sonntags von 09:00-16:00 Uhr

 

Kosten:

900,- Euro (300,- € bei verbindlicher Anmeldung, 100,- € pro Wochenende)

Ratenzahlung in besonderen Fällen möglich. (Bitte vereinbaren Sie einen Termin!)

Bei Nichtteilnahme wird der Betrag trotzdem fällig.

Snacks und Getränke stehen kostenlos zur Verfügung.

Für Mittagessen muss selbst gesorgt werden. (Gemeinsames Mittagessen in der Stadt oder etwas mitbringen)

Übernachtung mit Frühstück und Abendbrot  kann zum Sonderpreis gebucht werden.

 

Stornobedingungen:

Bis 30 Tage vorher 25,- € Bearbeitungsgebühr.

Bis 14 Tage vorher 50% der Gesamtkosten

Danach wird der gesamte Betrag fällig, sofern keine Ersatzperson gestellt wird.

 

Verbindliche schriftliche Anmeldungen bitte an: zeiberberg@t-online.de

  

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass meine Angebote der Selbsterfahrung dienen und nicht den Arztbesuch oder Therapeuten ersetzen!

Jede Frau ist für sich selbst verantwortlich und entscheidet, in wieweit sie an den Übungen teilhaben möchte.

 



Die nächsten Termine:

 

 

Derzeit steht kein Termin fest. 

 

Bei Bedarf bitte melden.

 

 

Familienstellen

Beim systemischen Familienstellen (nach Bert Hellinger) geht es darum, grundlegende Ursachen und versteckte Dynamiken innerhalb der Familie, aber auch in Beruf oder Beziehung sichtbar zu machen. Dadurch können sich die Probleme, die vielleicht schon vor mehreren Generationen in der Familie entstanden sind und noch immer wirken, auflösen.

 

Bei der Aufstellungsarbeit wird sichtbar, wie tief und unterschiedlich die Mitglieder einer Familie miteinander verbunden sind. So zeigt sich zum Beispiel, dass Kinder durch ihr Verhalten und Schicksal einen Ausgleich herstellen. Sie wollen Ausgeschlossenen oder Vergessenen wieder einen Platz gebe und sorgen so dafür, dass das System "ganz" bleibt.

Das Lösen dieser Verstrickung lässt eine natürliche Ordnung entstehen, in dem jeder dem ihm gemäßen Platz findet.

 

Nach Bert Hellinger gelingt Liebe, wenn Ausgeschlossene ihren Platz finden und dieser gewürdigt wird.

 

Kosten:

70,- €, davon

20,- € bei verbindlicher Anmeldung unter:

 

zeiberberg@t-online.de 

 

Statisten sind herzlich kostenfrei Willkommen!

 

Sollten nicht genügend Statisten verfügbar sein, werden wir mit Bodenankern arbeiten.

 

 

Hinweis: Das Familienstellen dient der Selbsterfahrung und stellt keine Therapie dar. 



Nächster Termin:

 

 So. 01.12.2019

um 15:00 Uhr

Einführung in Agnihotra

 

 

Die Veden zählen zu den ältesten Schriften unserer Erde und enthalten ursprüngliches Wissen, welches Naturgesetze, spirituelle Gesetzmäßigkeiten, Wissenschaften und ethische Grundlagen vereint.

Agnihotra ist eine alte vedische Feuertechnik zur Reinigung der Atmosphäre, des Bodens und des Wassers. Sie ist die grundlegende Feuertechnik der HOMA-Therapie. Es hilft, das ökologische Gleichgewicht wieder herzustellen. Es unterstützt die Gesundheit bei Mensch, Tier und Pflanze und harmonisiert Körper, Geist und Seele. Die Lebensenergie wird verstärkt und kann wieder harmonisch fließen. Agnihotra fördert das eigene innere geistige Wachstum.

Agnihotra wird zu Sonnenauf- und Sonnenuntergang durchgeführt und dauert nur etwa

10 Minuten. Durch das Verbrennen vorgegebener Zutaten in einem pyramidenförmigen Kupfergefäß entstehen heilende Energien. Sie werden in die Atmosphäre geleitet und sind ebenfalls in der verbleibenden Asche enthalten.

 

Wir halten einen kleinen Vortrag über Agnihotra, kochen zusammen Ghee (eine der Zutaten für Agnihotra), lernen das Mantra, machen ein "Probe-Agnihotra" und zu Sonnenuntergang werden wir das Agnihotra gemeinsam durchführen.

Wer sich jetzt schon sicher ist, dass er Agnihotra durchführen möchte, oder es schon macht, sich aber noch nicht sicher fühlt, bringt bitte seine eigene Schale mit. Bezugsadressen siehe unten. Wer noch nicht sicher ist, ob das Agnihotra was für ihn ist, kann auch mit einer unserer Schalen erst einmal ausprobieren.

 

Bitte mitbringen:

 

- eigene Feuerschale soweit vorhanden

- ein Stück Butter

- ein leeres Schraubglas für das fertige Ghee (Inhalt ca. 200ml)

- Schreibzeug (wer möchte)

- eine Kleinigkeit zum Essen als Beitrag für das Buffet (bis zum und nach dem Agnihotra)

 

 

Für Verbrauchsmaterial und als Energieausgleich wäre eine Herzens-Spende nach eigenem Ermessen erwünscht.

 

Um Anmeldung wird gebeten unter 02642/42183 oder zeiberberg@t-online.de

 

Bezugsadressen für Agnihotra-Feuerschale und Zubehör:

 

https://www.homa-hof-shop.de/agnihotra  (Hier unterstützt ihr die Arbeit auf dem Homahof und bezahlt ein paar Euro mehr als bei der anderen Adresse)

https://www.homatherapie.de/de/shop.html



Nächste Termine:

Do. 05.12.2019

19:00 Uhr

Mo. 30.12.2019

19:00 Uhr

 

mit Klaus 

 

Preis:

je Meditation 5,- €

10er Karte 45,- €

Deeksha-Abend

Deeksha [Dick-scha] ist eine sehr alte Methode, göttliche Energie auf einen anderen Menschen zu übertragen und wird als die Energie des Erwachens bezeichnet. Dies geschah ursprünglich durch sanftes Händeauflegen auf den Kopf des Empfangenden, was jedoch je nach Art der Deeksha nicht mehr der Fall sein muss.

 

Deeksha ist also der Same der Vollkommenheit, der Körper, Geist und Seele in die göttliche Ordnung bringen und eine Harmonisierung auf allen Ebenen bewirken kann. 

Nach einer kurzen oder längeren Meditation, vielleicht auch mit Mantrasingen (wer mag) starten wir mit der Energieübertragung.

 

Derzeit bieten wir die Happiness Meditation an. 

Diese Meditation dauert etwa 30 Minuten und hat folgende Wirkungen:

- innere Stille

- glücklich sein

- Frieden

- verbesserte Gesundheit

- Verbesserung von Beziehungen

- etc.

 

Um kurze Anmeldung wird gebeten:

per Mail an zeiberberg@t-online.de

unsere WhatsApp Gruppe

oder unter 02642/42183

 

Spontanes Dazukommen ist auch o.k.



Termine:

 

Freitag 21.02.2020-Sonntag 23.02.2020  

 

 

Reise zu den Ahnen

 

 

Die Reise zu den Ahnen, soll die Möglichkeit bieten, sich mit seinen Ahnen zu verbinden, sie zu ehren und wieder mit ihnen in Kontakt zu treten.

 

In früheren und auch noch einigen heutigen Kulturen, wurde und wird der Kontakt zu den Ahnen mit Ritualen und Zeremonien aufrechterhalten. Man glaubt/e, dass die Ahnen eine Kraft darstell(t)en, die maßgeblich auch auf die aktuell lebenden Menschen im Ahnengefüge  Einfluss nimmt. Eine Kraft, die unterstützt, stärkt, nährt, und uns mit Weisheit ratgebend begleitet.

Viele Verhaltensmuster und/oder Glaubenssätze unser Ahnen leben in uns weiter. Wie befreiend kann es da sein, all das Schwere, was wir für unsere Ahnen seit Jahren tragen, wieder an diese zurückzugeben, um unseren eigenen, ursprünglichen Weg zu gehen?

 

Eigenen Aufstellungen der Ahnenreihe kann separat dazu gebucht werden.

Dazu möchte ich euch herzlich einladen.

 

Uhrzeiten:

Freitag 15:00 Uhr bis Sonntag ca. 18:30 Uhr

 

Inhalte:

Fantasiereisen, Rituale, Aufstellungen

 

Bitte mitbringen:

 

- Hausschuhe,

- Bilder oder auch Gegenstände von Ahnen, 

- 30 Teelichter (15 blaue, 15 rote)

 

Kosten:

ohne eigene Aufstellung: 150,- €

mit eigener Aufstellung: 220,- €

davon 50,- € bei verbindlicher Anmeldung, Rest bei Anreise.

 

 

Snacks und Getränke stehen kostenlos zur Verfügung.

Für Mittagessen muss selbst gesorgt werden. (Gemeinsames Mittagessen in der Stadt oder etwas mitbringen).

 

Übernachtung mit Frühstück und Abendbrot  kann zum Sonderpreis gebucht werden. Dazu bitte Kontakt aufnehmen unter: 02642/42183

 

 

Um verbindliche Anmeldung wird gebeten:

per Mail an zeiberberg@t-online.de

 

 



Termine nach Vereinbarung.

 

Kosten:

1. Stunde 45,- € und je weitere angefangene halbe Stunde 20,- €

Integrationskinesiologie/Einzelcoaching

Wie der Name schon sagt, geht es bei dieser Art der Kinesiologie um die Integration deiner Stärken und Qualitäten, die unterdrückt oder abgelehnt werden.

Dafür gilt es zunächst einmal, die Stärken und Qualitäten zu erkennen und dann die Widerstände aufzudecken. Danach werden die aufgedeckten Widerstände an Hand von „Balancen“ (Fantasie-Reisen, Meditationen, Übungen, etc.) aufgelöst, damit die Qualitäten wieder integriert werden.

Mit Hilfe des Muskeltests, der vorgibt, was und wie viel dein System preisgeben möchte, kannst du dich im respektvollen Umgang so öffnen, wie es im Moment richtig für dich ist.

Das Einzelcoaching kann Elemente der Kinesiologie, Energiearbeit und/oder Atem-/Körperarbeit enthalten, stellt aber keine Therapie dar. Bitte klären Sie vorher mit Ihrem Arzt, ob diese Art der Arbeit für Sie sinnvoll ist.

 

 Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin unter 02642/42183.

 



Nächster Termin:

 

steht noch nicht fest 

 

 

Preis:

auf Spendenbasis 

OM-Chanten

 

 

OM oder AUM ist der Urklang des Universums. Dieser heilige Klang schwingt in allem weiter.

Chanten oder Chanting leitet sich vom  engl. Verb "to chant" ab. Es bedeutet soviel wie singen oder rhytmisch rufen.

 

Neurowissenschaftler haben folgendes herausgefunden.

OM-Chanten bewirkt:

  • eine Beruhigung des Nervensystems
  • eine Reduzierung von Stresshormonen
  • eine Steigerung der Konzentration und Gedankenfunktion
  • eine Verlangsamung der Herzfrequenz
  • Ruhe, Glück und Frieden

Rita Schultes wird uns an diesem Abend durch das Programm führen. Sie kommt dafür aus Eitorf hierher gefahren. Daher bitten wir als Energieausgleich um eine Spende nach eigenem Ermessen.

 

Dauer: ca. 1-1 1/2 Stunden gesamt (mit Erklärung und Vorbereitung seitens der Teilnehmer), das Chanten an sich dauert ca. 45 Minuten, beim Vollmond-Chanten 1 Stunde